Die Ausstellung “Offener Prozess” kommt nach Dresden!

Das Kunsthaus Dresden zeigt vom 30. August 2024 bis zum 3. November 2024 die Ausstellung „Offener Prozess“ zum NSU-Komplex und dem Lebendigen Erinnern als politischen Akt.

Die Ausstellung Offener Prozess zeigt die Auswirkungen rassistischer Gewalttaten und migrantische Widerstände gegen strukturellen Rassismus. Am Beispiel des NSU-Komplexes sichtbar, dessen gesellschaftliche Aufarbeitung noch immer nicht abgeschlossen ist.

Unser Ziel ist es eine möglichst barrierearme Ausstellung zu gestalten.
Dazu gehören unter anderem:

👁‍🗨 Audiodeskription
💬 Untertitel
📢 Übersetzungen der Werke in diversen Sprachen (darunter Englisch, Türkisch, Arabisch… )

Öffnungszeiten & Eintritt:

Mi-Fr               16-19 h
Sa & So           12-18 h
Eintritt frei